Florian Schwarz – Ruanda

‚I’m here to challenge RPF‘ titelt das Magazin ‚The Independent‘, im Innenteil ein Interview mit dem Führer der Grünen Partei Ruandas. Seinen Vorgänger fand man 2009, ein Jahr bevor er bei den Präsidentenwahlen antreten wollte, geköpft in einem Sumpfgebiet. Die… Weiterlesen

Wenig bis keine Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Fragen findet sich in der quantitativ in Ruanda meist gehörten Musik, der Kirchenmusik. Jedem, der auch nur einen Sonntagnachmittag in Ruanda verbringt, wird sie entgegen schallen. Aus großen Kirchen, kleinen Kirchen, Hinterhöfen, in denen… Weiterlesen

Die ersten Reaktionen von Expats in Ruanda, den dauerhaft dort lebenden Ausländern, sind alle gleich: „Kultur? Hier? Gibt es doch gar nicht!“

Warum also will ich in Ruanda zu Kultur und Musik recherchieren?; dem Land, dessen Name mit dem Völkermord… Weiterlesen

Manchmal ist das Große im Kleinen sichtbar. Zum Beispiel auf dem Etikett einer Bierflasche. Primus heißt die Marke, wenn sie auch in den letzten Jahren Konkurrenz bekommen hat, ist es doch das Bier der Ruander. Auch im hinterletzten Dorf ist… Weiterlesen

Archive