Simone Schlosser – Venezuela

Samstagmittag in einer Apotheke gegenüber vom Plaza Altamira. Zu Beginn des Jahres war hier auf dem Platz einer der Mittelpunkte der Proteste. An diesem Wochenende beginnt hier die Buchmesse von Chacao. Eine der größten in Venezuela. Traditionell findet die Messe… Weiterlesen

Donnerstagmorgen in der Metro zwischen Palo Verde und Propatria. In Chacaíto steigt ein junges Pärchen ein. Die beiden scheinen in einer Bäckerei gewesen zu sein. Sie balanciert in der einen Hand einen kleinen Karton wie sie hier zum Verpacken von… Weiterlesen

„Als Gott Venezuela erschaffen hat, da hat er mit der Küste angefangen: Strände mit feinstem Sand und kristallblauem Wasser. Davor hat er einige paradiesische Inseln gesetzt, die zu den schönsten dieser Erde gehören. Dann kam er zum Landesinneren. Zunächst hat… Weiterlesen

„Venezolaner sind gut darin, in der Schlange zu stehen.“, erklärt Daniel López. „Das war schon immer so.“ Als er noch ein Kind war hat seine Mutter Witze darüber gemacht: Woran erkennt man von welchem Gate der Flug nach Caracas startet?… Weiterlesen

„Bereits am Flughafen können sie sich von den tropischen Temperaturen in Venezuela überzeugen.“ Zuhause mit Wärmflasche unter der Wolldecke klang dieser Satz in meinem Reiseführer ziemlich verlockend. Doch nach zwölf Stunden Flug, einer Nacht im Flughafenhotel und einer Zugfahrt im… Weiterlesen

Archive