Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Stipendiaten 2015

Von Yaoundé geht es in Richtung Westen, ins Kameruner Grasland. Jeder dritte Kameruner lebt hier, auch wenn die Hochplateaus an der Grenze zu Nigeria weniger ein Zehntel der Fläche Kameruns ausmachen. Sprachwissenschaftler vermuten hier den Ursprung der Bantu-Sprachen, die heute… Weiterlesen

Es sind Zahlen, die belegen sollen, wie groß die Erwartungen an Äthiopiens Textilindustrie sind: die wachsende Zahl der Beschäftigten, die der investierenden Unternehmen und der erwirtschafteten Erträge beispielsweise. Aber es sind Momente, in denen greifbar wird, welche Macht sich entfaltet, wenn Hoffnungen geweckt werden. Weiterlesen

Kurz vor Mitternacht des 13. November sprachen sich die News über die Terroranschläge von Paris blitzartig herum. Es war ein ungewöhnlich warmer Herbstabend, der die Menschen nach draußen und in die Kneipen und Cafés des zentralen Rotschild Boulevards zog.   Mit jedem Update der mobilen Live-Ticker und jeder neuen Push-Message, die mehr Details ans Licht brachten, wurde die Stimmung angespannter. Ein paar Stunden später ist klar: Gerade passierte der bisher brutalste islamistische Angriff auf europäischem Boden.

Weiterlesen

So habe ich mir das immer vorgestellt. Models schreiten zu lauter House-Musik den Catwalk entlang, bekommen Applaus für die besten Outfits und posen für wenige Augenblicke im Blitzlichtgewitter der Fotografen. Dass ich die erste Fashion Show meines Lebens in Addis… Weiterlesen

Archive