Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Tobias Dammers – Kambodscha

Getötet wurde mit Bambusstöcken und Macheten, mit Schaufeln und scharfen Palmblättern. Kambodscha hat zwischen 1975 und 1979 einen Genozid erlebt. Die Opfer waren keine ethnische oder religiöse Minderheit, sondern willkürlich ausgewählte Menschen. Nachbarn und Unbekannte, Familienmitglieder und Fremde. Schätzungen gehen… Weiterlesen

Archive