Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Bergbau

Die interessanteste Mine im Senegal sieht eigentlich aus wie ein Baggersee. Ein sehr großer Baggersee. Inmitten einer Dünenlandschaft, etwa 100 Kilometer nördlich der Hauptstadt Dakar, klafft ein etwa drei Hektar großes Loch, bis zur Grundwasserlinie gefüllt mit Wasser. An den… Weiterlesen

Vertreibung, Morde, Massaker – paramilitärische Einheiten haben jahrelang Platz für den lukrativen Kohleabbau im Nordosten Kolumbiens geschaffen. Auch internationale Rohstoffkonzerne sind in den Fall verwickelt.

Wir schreiben das Jahr 2005: Der damalige Präsident Álvaro Uribe geht einen Deal mit den… Weiterlesen

Archive