Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Kolumbien

Alejandro Arias empfängt mich im obersten Stockwerk des höchsten Gebäudes in Rodadero, ein beliebter Urlaubsort für kolumbianische Touristen. Er ist hier Zuhause und hat mich zum Frühstück eingeladen. Der Blick von seinem Balkon ist atemberaubend. Unter mir glitzert das blaue… Weiterlesen

Sandra bestellt sich einen „Macchiato Arequipe“, einen Karamell-Macchiato. Wie jeden Tag verbringt sie ihre Mittagspause in der Calle 127 im Norden Bogotás bei Juan Valdez. An kleinen Bistro-Tischen trifft sich hier die obere Mittelschicht zum plaudern und um gesehen zu… Weiterlesen

Archive