Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

La Paz

Es ist ein ungewohntes Bild, das sich den Menschen an diesem Sonntag in La Paz bietet. Die stinkenden Metallkarawanen, die sich sonst geräuschvoll Tag und Nacht durch ihre Stadt schieben, sind verschwunden. „Es ist der Tag des Zufußgehens“, hatte mir… Weiterlesen

Josefina Quispe schaut in die Ferne. Am Horizont glitzern die schneebedeckten Gipfel des Illimani. Der Ausblick aus den Gondeln ist atemberaubend, auch für alt eingesessene Pacenos, die Einwohner der Stadt La Paz. Beim Anblick des roten Häusermeers, über das… Weiterlesen

Hexenstraße im Zentrum von La Paz

Nur wenige Meter oberhalb der Kirche San Francisco, mitten im Zentrum von La Paz,  liegt die Straße Jose M. Linares. Während der Name sich auf dem Stadtplan ganz alltäglich anhört, sieht es vor… Weiterlesen

Archive