Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Liberia

„Ich kann mir keine Krankenversicherung leisten.“ Margret spricht diesen einfachen, schnörkellosen, entsetzlichen Satz ruhig, nüchtern und ohne Selbstmitleid in der Stimme aus. Ich verspüre sofort Bewunderung, Mitleid und irgendwie auch den unwillkürlichen Wunsch, mit dieser Frau befreundet zu sein. Sie… Weiterlesen

Zuallererst möchte ich sagen, dass ich in Liberia viele Entwicklungshelfer kennen gelernt habe, die mich beeindruckt haben.

Das gilt für diejenigen, die sich anders als viele aus der internationalen Gemeinschaft nicht im Büro verschanzen, sondern unterwegs sind und zahllose formelle… Weiterlesen

Archive