Heinz Kühn Blog

Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Ich brauche Obst und Gemüse und schaue mich auf einem lokalen Markt um. Schon am Eingang kommt mir ein nicht definierbarer Geruch von altem Fleisch, Benzin und Müll entgegen. Kein Wunder, rechts vom Tor zum Markt befindet sich eine Müllhalde.… Weiterlesen

Schon auf dem Weg nach Bali bekomme ich das Grauen: Im Flugzeug bekomme ich sechzehn Stunden lang Plastik auf dem Silbertablett serviert: Eine kleine Plastikflasche, ein Plastikbecher bei jeder Bestellung. Das Essen: eingeschweißt in Alufolie. Und inklusive gibt’s dazu… Weiterlesen

Während ich umher reise wird mir klar, dass Traditionen in Kasachstan eine große Bedeutung haben und Orientierung geben. Zwei kleine Anekdoten sind mir besonders in Erinnerung geblieben. 

Eine junge Frau erzählt mir, dass eine ganz wichtige Währung in Kasachstan… Weiterlesen

Zufallsbegegnungen sind häufig die besten Gespräche und so ereignet sich mein erstes Interview auch durch Zufall im Restaurant meines Hotels. Ich sitze im 27. Stock des Hochhauses mit einem fantastischen Blick auf die erleuchteten Gebäude der Stadt. Eigentlich will ich… Weiterlesen

Mitternacht, Internationaler Flughafen Nursultan Nazarbayev Astana. Die meisten Reisenden aus Deutschland, die hier ankommen, landen spät in der Nacht. Auch heute ist es dunkel als der Flieger aus Frankfurt den Landeanflug startet. „Das Wetter ist … bescheiden“, erklärt der Kapitän,… Weiterlesen

Archive