Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Gar nicht so einfach, aus dem Süd-Sudan einen Blog zu füllen. Strom und Internet gibt es, aber immer mit „aber“. Seit fünf Tagen bin ich vor Ort, aber mal läuft der Generator nicht und damit auch kein Computer, mal ist das Netz weg und mal bin ich nicht rechtzeitig in der Nähe des Computers. Aber jetzt klappt es, ausgerechnet fernab der Hauptstadt Juba, mitten auf dem Land. Dank der Solaranlage gibt es Strom, das W-Lan ist superschnell und Zeit habe ich heute auch.

Archive