Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Recherche

Endlich. Ich habe es geschafft. Ich habe Phnom Penh verlassen. Ich muss es so pathetisch formulieren: Ein kleiner Schritt in den Nachtbus (nach Siem Reap), ein großer Schritt für mein psychisches Wohlbefinden. Zehn Tage lang ging es für mich von… Weiterlesen

Archive