Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung bloggen ihre Recherchen und Erlebnisse.

Sipendiaten 2020

Endlich. Ich habe es geschafft. Ich habe Phnom Penh verlassen. Ich muss es so pathetisch formulieren: Ein kleiner Schritt in den Nachtbus (nach Siem Reap), ein großer Schritt für mein psychisches Wohlbefinden. Zehn Tage lang ging es für mich von… Weiterlesen

Die Abholzung der Wälder in Kambodscha. An dieser Thematik gibt es in Kambodscha kein Vorbeikommen. Zu offensichtlich ist das regelrechte Dahinschmelzen der letzten noch verbliebenen Waldgebiete im Laufe der letzten Jahrzehnte. Über den Waldverlust des Landes der letzten Jahre gibt… Weiterlesen

Dächer haben für mich eine große Bedeutung. In Südeuropa und der SWANA (Süd-/Westasien und Nordafrika)-Region werden sie auch anders als in Nord-und Mitteleuropa genutzt: Um Wäsche zu trocknen, zu schlafen oder gemeinsam zu essen. Oder aber auch, um ein Konzert… Weiterlesen

Archive